< Mehr Energieeffizienz mit innovativer Regelungstechnik

Effizient und umweltfreundlich heizen mit Krediten der KfW


Zinsgünstige Kredite und Zuschüsse für die Sanierung

- Die Bundesregierung hat im Herbst 2019 gesetzlich verbindliche Klimaziele definiert und sich damit verpflichtet, Deutschland langfristig klimaneutral zu machen. Um diese Ziele zu erreichen, wird ein klimafreundliches Verhalten zukünftig besonders unterstützt. In diesem Zuge wurde die Förderung von Sanierungsmaßnahmen komplett überarbeitet und die Förderkonditionen für die Gebäudesanierung deutlich verbessert. Weil Klimaschutz jeden angeht und niemand überfordert werden soll.

Dies bedeutet im Klartext: Wer eine Heizungsanlage zur Nutzung erneuerbarer Energien im Neubau einplant oder diese im Zuge einer energetischen Sanierung zum KfW-Effizienzhaus-Standard umsetzt, kann in Ergänzung zu Zuschüssen aus dem Marktanreizprogramm zur „Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de), zinsgünstige Kredite der KfW nutzen.

Weitere Informationen zum KfW Programm finden Sie HIER!

Bei der Sanierung von Immobilien liegt der Fokus neben Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit auch auf mehr Komfort und Behaglichkeit. In Kombination mit modernen Wärmeerzeugern und regenerativen Energiequellen kommen hier vorwiegend Flächenheizungen zum Einsatz. Eine milde Strahlungswärme von unten sorgt für mehr Wohlbefinden. Als großflächige Wärmequelle kann sie bei niedrigen Vorlauftemperaturen außerordentlich zur Reduzierung der Energiekosten beitragen und leistet dadurch zusätzlich einen beachtlichen Beitrag zur Umwelt- und Ressourcenschonung.

EMPUR bietet Ihnen innovative Flächenheizungssysteme, die in der Sanierung von Wohngebäuden zum Einsatz kommen und nicht nur alle Anforderungen hinsichtlich Aufbauhöhen, sondern auch statische Gesichtspunkte berücksichtigen. Es gibt also für jedes Gebäude eine passende Flächenheizung – für den Boden, die Wand oder die Decke. Mit einer intelligenten Gebäudeautomation von EMPUR auf Basis einer Smart Home Lösung oder mit unserem einzigartigen EMPUR Geniax Wärmeverteilsystem, welches durch seine punktgenaue und bedarfsgerechte Steuerung der Heizleistung erheblich zu einem ressourcenschonenden Umgang mit Energie beiträgt, können Sie aus „Ihrer Energieeffizienz-Lösung“ ein zukunftsweisendes System machen.

Wenn Sie sich mit dem Gedanken befassen, selbst genutzte oder vermietete Wohngebäude oder Eigentumswohnungen zu sanieren, ist bei Antragstellung für einen KfW Kredit ein zugelassener Energieeffizienz-Experte einzubinden. Die Energieeffizienz-Experten unseres Tochterunternehmens EM-plan stehen Ihnen dafür gerne zur Verfügung.

Gerne klären wir Ihre Fragen zu den förderfähigen Systemen und Komponenten! Für die Beratung stehen Ihnen unsere Fachberater im Außendienst jederzeit zur Verfügung.





© EMPUR